SCHWERPUNKT

BILDUNG

– – –

Wo Nachhaltigkeit beginnt.

BILDUNG

IN INDIEN

– – –

Schule als Chance für die ärmsten Familien

Kinderarbeit ist keine Seltenheit in den von schwierigem Klima und Armut geprägten ländlichen Gegenden im Süden Indiens. Die Familien sind zu arm, um alle Kinder zu ernähren oder Schulgeld zu zahlen. Sei So Frei und die Vidiyal Community kämpfen mit dem Projekt Chirumalar Rural School gemeinsam dagegen an.

BERUFS- AUSBILDUNG

IN TANSANIA

– – –

Junge Frauen auf einem neuen Lebensweg

Eine Berufsausbildung machen zu können ist für junge Frauen in Kibungu Chini im Morogoro-Bezirk im Osten Tansanias eine extrem seltene Chance. Die meisten von ihnen müssen von früh an in der kleinen Landwirtschaft der Familie helfen, die Felder bewachen und bereits ab dem Alter von 14 heiraten und Kinder bekommen. Unsere Ausbildung im Mother Paula Vocational Training Centre ändert das nachhaltig.

LANDWIRTSCHAFT

IN TANSANIA

– – –

Biologischer Anbau bekämpft
den Hunger

Das Gebiet um Morogoro im Osten Tansanias ist eine ländliche, sehr arme Gegend. Die auffällige Mangelernährung der Menschen ist eines der dringlichsten Themen vor Ort. Die ausgezeichneten Landwirtschaftskurse unserer Partnerorganisation SAT bringen den Familien neue Hoffnung und Selbstständigkeit.

STRASSENKINDER

IN KENIA

– – –

Zukunft für die Armenviertel
in Nairobi

Die größten Armenviertel Afrikas befinden sich in Nairobi. Im Mukuru-Slum leben über 700.000 Menschen. Dicht gedrängt, in Elend auf engstem Raum. Tausende Kinder kämpfen täglich um’s Überleben. Sie hungern, durchstöbern Müll, wissen nicht wo sie schlafen sollen. Unser Projekt ermöglicht ihnen Bildung, Gesundheit und Versorgung.

SCHULE

IN KENIA

– – –

Bildung für die ärmsten Regionen

Die Kinder in der Chalbi-Wüste im abgelegenen Norden Kenias haben ein unfassbar hartes Leben und kaum Chancen auf Bildung. Unser Schulprojekt vor Ort ändert das rapide. Eine gute Ausbildung, vor allem für die Ausgegrenzten, bringt große Hoffnung in die Zelte der Familien. Deshalb ist uns dieses Projekt so wichtig.