Sonntag 25. Juni 2017

Inhalt:

unknown
Brasilien:

SEI SO FREI für ein Stück Land

 

 

"Ja sicher habe ich Angst“, sagt Sonia Souza leise. Zweimal schon brannte das Zeltdorf, und Männer mit Maschinengewehren jagten die 25 Familien von ihrer kleinen Hütten. Mühsam baute man sich eine neue Bleibe: mit Palmenzweigen, Holzpfählen und löchrigen Plastikplanen. Für ein, zwei, fünf, zehn oder 15 Jahre? Wie lange man in Sao Joan hausen wird, ist ungewiss.


 

unknown

In Joao Pessoa, einer mittleren Großstadt im Nordosten Brasiliens, steht die CPT (Landlosenpastoral) auf der Seite jener, die um ein kleines Stück Land kämpfen. Unverständlich für europäische Ohren: Millionen Besitzlose stehen einigen tausend Großgrundbesitzern gegenüber, sind auf diese angewiesen und werden von ihnen ausgebeutet.
Denn: Nach der Kolonialisierung Brasiliens fand niemals eine Agrarreform statt. Die einzige Chance für die landlosen Bauern: Landbelagerungen. In so genannten „accampamentos“, einer Art Zeltdörfern, leben sie auf dem Stück Land, um das sie vor Gericht kämpfen. Bombendrohungen und Morde inkludiert. Manche haben Glück: Nach langem Warten spricht man ihnen das Land zu.

Schon mit 20 Euro kann einer Landlosenfamilie geholfen werden.
unknown


unknown

„Die Menschen fliehen vor Gewalt in den Städten oder vor der Ausbeutung der Großgrundbesitzer auf den Zuckerrohr-Plantagen“, erzählt Tania. Von einem Dorf zum anderen fährt die CPT-Mitarbeiterin täglich. Sie hört den Landlosen zu, versorgt die Menschen mit Essensrationen, Schulartikeln und Plastikplanen. Neuerdings lehrt man sie den Bio-Anbau, vermarktet die Produkte, gründet Frauengruppen und forciert die Bildung: „Durch uns erfahren sie, dass sie nicht dazu geboren sind, arm zu sein.“

 

SEI SO FREI unterstützt seit Jahren verschiedene Aktivitäten von der CPT in Paraiba. Konkret wird  in den Dörfern der Landlosen geholfen.

 

Mit 50 Euro bezahlt SEI SO FREI den Honorar von Rechtsanwälten für einen Monat, die den Bauern bei Landkonflikten juristischen Beistand geben.
unknown

 

> Alle Schwerpunktländer

Partnerorganisation
CPT
Finanzierung
SEI SO FREI Graz
Land
Brasilien
Sektor
Landlosen
Projektort
Joao Pessoa
http://seisofrei.at/