Freitag 15. Dezember 2017

Inhalt:

Hauptprojekt Adventsammlung 2017

 

„Stern der Hoffnung“ für die Kinder in Uganda.

Eine neue Schule für Kyogha


Sanyu ist neun Jahre alt und lebt mit ihrer Familie im Dorf Kyogha im Südwesten Ugandas. Sie geht gerne zur Schule. Sie weiß: Sie lernt für eine bessere Zukunft. Doch auch das ist schwer. Fast 100 Schülerinnen und Schüler sitzen mit Sanyu gedrängt auf dem Lehmboden. Darüber hinaus ist das Gebäude baufällig und droht jederzeit einzustürzen.


Das Leben der Familien in den Bergdörfern am Fuße des Ruwenzori-Gebirges im Westen Ugandas ist gezeichnet von Hunger, Unterernährung und Armut. Besonders die Kleinsten leiden darunter. SEI SO FREI setzt vor allem auf Schulbildung. Denn nur so können die Kleinbäuerinnen und -bauern aus der Armut befreit werden.

Hirtenwort von Bischof Franz Lackner zur Adventsammlung 2017
-> Link zur PDF-Datei

 

 

Fotogalerie und Video Hauptprojekt Adventsammlung 2017

 

Hier finden Sie alle Fotos zur Adventsammlung 2017 in

druckfähigem Format. -> Link zur Fotogalerie

 

Videobotschaft


Fairer Nikolaus

 

Der Faire Nikolaus hilft Kindern in Uganda

SEI SO FREI bietet auch heuer wieder die beliebte Nikolaus-Schokolade an.

Was ist SEI SO FREI?

Kurze Beschreibung unserer Arbeit.

http://seisofrei.at/